Kriminalautorin

Kategorie: Kriminalromane

Der Tod ist eine Wienerin

Der Tod ist eine Wienerin

Was tun, wenn man des Gatten überdrüssig ist, eine Scheidung aber nicht in Frage kommt? Einen praktikablen Rat bietet auch die dubiose Beratungsstelle nicht, die die Anästhesistin Nora im Internet gefunden hat. Gleichwohl werden dort munter Szenarien entworfen, wie man sich der Ehemänner entledigen könnte. […]

Kinder der Medusa

Kinder der Medusa

Joe Bellini, Wiener Psychoanalytikerin, freut sich auf ihren Urlaub. Gemeinsam mit ehemaligen Studienkollegen, will sie auf einer Yacht in der ägäis segeln. Doch kaum haben sie den Hafen verlassen, wird das romantisches Wiedersehensfest zu einem Horrortrip. Neid, Eifersucht und alte Rivalitäten treten offen zutage und […]

Pastete mit Hautgout

Pastete mit Hautgout

Edith Kneifl berichtet von einem großartigen Hochzeitsessen in einem Wiener Restaurant, das ein ebenso unerwartetes wie blutiges Ende findet. Der berühmte Kritiker Siegi ist heruntergekommen und Alkoholiker; seine Frau läßt in seinem Lieblingsrestaurant eine ungewöhnliche Austern-Pastete kredenzen; der Wirt ist hoch verschuldet und doppelt sauer […]

Auf den ersten Blick

Auf den ersten Blick

Joe Bellini, Psychotherapeutin und Moderatorin der Psycho-Talkshow Der Diwan, hat Probleme: Zuerst wird sie von der bekannten Astrologin Marlene Helmer in ihrer Sendung öffentlich lächerlich gemacht, dann steht sie plötzlich unter Mordverdacht. Denn Helmer wird in derselben Nacht ermordet — offensichtlich in großem Zorn erschlagen. Und […]

Triestiner Morgen

Triestiner Morgen

Zwanzig Jahre lang saß Enrico im Gefängnis – unschuldig, wie er meint. Jetzt wurde er entlassen, und er kehrt zurück in die Stadt seiner Kindheit und Jugend – in die Stadt Triest, wo er seine große Liebe fand – Gina. Doch für Gina war Enrico […]

Allein in der Nacht

Allein in der Nacht

Als die vierzigjährige Journalistin Vera nach ihrer Scheidung in ein typisches Wiener Hinterhaus zieht, beginnt für sie ein Horrortrip, der sich von Tag zu Tag und Nacht zu Nacht steigert. Bedrohliche Anrufe, mysteriöse Beobachter, Hausbewohner, denen sie mißtraut – Vera fühlt sich auf Schritt und […]

Ende der Vorstellung

Ende der Vorstellung

Hermine K., Besitzerin der „Karpfinger Lichtspiele“, eines alten schäbigen Wiener Vorstadtkinos, in dem nur Kriminalfilme gezeigt werden, entdeckt nach dem Ende der Samstagnachtvorstellung die Leiche eines alten Mannes in ihrem Kino. Der dritte Tote in einem Monat. Alle drei Opfer sind alte Männer, allen dreien […]

In der Stille des Tages

In der Stille des Tages

Durch den Hund waren sie miteinander ins Gespräch gekommen. Betty fürchtete sich vor Tasso und hatte sie gebeten, ihn nicht auf die Straße zu lassen. Vor allem sorgte sie sich um das Wohl ihrer Kätzchen. „Dein Hund haßt Katzen. Er ist ein richtiger Katzenmörder.“ Tasso […]

Zwischen zwei Nächten

Zwischen zwei Nächten

Ausgezeichnet als bester deutschsprachiger Kriminalroman mit dem GLAUSER-Preis 1992. Einfühlsam und mit einer präzisen Technik im Umgang mit Sprache und Szenenwechsel schafft Edith Kneifl ein changierendes Muster, das an Spannung und subtiler Erotik nichts zu wünschen übrig läßt. „Zwischen zwei Nächten“ ist eine genaue Studie, […]