Kategorie: Kriminalromane

Stadt der Schmerzen

Stadt der Schmerzen

Vielen Leserinnen und Lesern sind die rothaarige Romni Katharina Kafka und ihr bester Freund, der überdrehte Transvestit Orlando, aus Edith Kneifls Wien-Krimi Schön tot in bester Erinnerung geblieben. In ihrem neuen Werk Stadt der Schmerzen schickt sie das bewährte Duo ein zweites Mal auf die […]

Schön tot

Schön tot

Der Tod, das muss ein Wiener sein. Ein Großstadtkrimi der besonderen Art vor dem Hintergrund des Wiener “Grätzels” Margareten: Eine junge Frau wird grausam getötet, eine Serbin kommt bei einer mysteriösen Gasexplosion ums Leben, eine dritte, die eigentlich keine Frau ist, entgeht dem Tod nur […]

Glücklich wer vergisst

Glücklich wer vergisst

Sommerliche Idylle am Attersee. Plötzlich durchbricht ein jäher Schrei die Stille. Der Anblick, der sich der 15-jährigen Joe Bellini im Bootshaus bietet, brennt sich tief in ihr Gedächtnis ein – hilflos muss sie mitansehen, wie ihre Freundin Franzi von einem Unbekannten vergewaltigt wird. 30 Jahre […]

Geheimes Salzburg

Geheimes Salzburg

Die Wiener Journalistin und Gourmet-Kritikerin Lisa Maurer besucht auf Einladung ihrer venezianischen Tante Anna Barnabo die Salzburger Festspiele. Dr. Pierre Besséde, der französische Arzt ihrer Tante und ein langjähriger Festspielbesucher, macht sie mit der originellen, extravaganten und auch luxuriösen Salzburger Gastronomie und Hotellerie vertraut. Bei […]

Geheimes Venedig

Geheimes Venedig

Bücher über, aus, von und mit Venedig – seien es Kochbücher, Reise- oder Kunstführer, Liebes- oder Kriminalromane – gibt es Tausende. Edith Kneifl bringt deshalb im LICHTBLICK VERLAG ein “etwas” anderes, noch nie dagewesenes Buch über, aus, von und mit Venedig heraus. GEHEIMES VENEDIG bedeutet: […]

Der Tod ist eine Wienerin

Der Tod ist eine Wienerin

Was tun, wenn man des Gatten überdrüssig ist, eine Scheidung aber nicht in Frage kommt? Einen praktikablen Rat bietet auch die dubiose Beratungsstelle nicht, die die Anästhesistin Nora im Internet gefunden hat. Gleichwohl werden dort munter Szenarien entworfen, wie man sich der Ehemänner entledigen könnte. […]

Kinder der Medusa

Kinder der Medusa

Joe Bellini, Wiener Psychoanalytikerin, freut sich auf ihren Urlaub. Gemeinsam mit ehemaligen Studienkollegen, will sie auf einer Yacht in der ägäis segeln. Doch kaum haben sie den Hafen verlassen, wird das romantisches Wiedersehensfest zu einem Horrortrip. Neid, Eifersucht und alte Rivalitäten treten offen zutage und […]

Pastete mit Hautgout

Pastete mit Hautgout

Edith Kneifl berichtet von einem großartigen Hochzeitsessen in einem Wiener Restaurant, das ein ebenso unerwartetes wie blutiges Ende findet. Der berühmte Kritiker Siegi ist heruntergekommen und Alkoholiker; seine Frau läßt in seinem Lieblingsrestaurant eine ungewöhnliche Austern-Pastete kredenzen; der Wirt ist hoch verschuldet und doppelt sauer […]

Auf den ersten Blick

Auf den ersten Blick

Joe Bellini, Psychotherapeutin und Moderatorin der Psycho-Talkshow Der Diwan, hat Probleme: Zuerst wird sie von der bekannten Astrologin Marlene Helmer in ihrer Sendung öffentlich lächerlich gemacht, dann steht sie plötzlich unter Mordverdacht. Denn Helmer wird in derselben Nacht ermordet — offensichtlich in großem Zorn erschlagen. Und […]

Triestiner Morgen

Triestiner Morgen

Zwanzig Jahre lang saß Enrico im Gefängnis – unschuldig, wie er meint. Jetzt wurde er entlassen, und er kehrt zurück in die Stadt seiner Kindheit und Jugend – in die Stadt Triest, wo er seine große Liebe fand – Gina. Doch für Gina war Enrico […]