Tatzeit Weihnachten

Wenn Kinderaugen um die Wette leuchten, Frauen sich Orgien im Keksebacken hingeben und Männer plötzlich Bäume mit nach Hause bringen, dann kann das nur eines bedeuten: Weihnachten steht vor der Tür. 

Die sogenannte „stillste Zeit des Jahres“ inspirierte die Kriminalschriftstellerin Edith Kneifl zu 13 spannenden Kurzkrimis. Denn wenn es nach Lebkuchen duftet, allerorten Weihnachtslieder ertönen, Christkind, Weihnachtsmänner und Rentiere Hochsaison haben, rumort es im Untergrund nur umso heftiger vernehmbar, und manchmal passieren schreckliche Dinge. So erlebt manche Familie am Heiligen Abend die Hölle auf Erden, lichtet sich so manche Freundesschar durch mörderische Hand, rächt sich die eine oder andere gescheiterte Existenz ausgerechnet am Fest der Liebe für die erlittene Schmach. Geschäftige Einkaufsstraßen und Christkindlmärkte, zwielichtige Spelunken, Hotels und Tankstellen werden zu den Festtagen zum literarischen Schauplatz mörderischer Machenschaften.

ISBN 978-3-7099-7911-2
Haymon Verlag
ISBN 978-3-85439-641-3
Verkaufspreis: € 22,90
Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2019

Leser- & Pressestimmen

caret-down caret-up caret-left caret-right