Neuste Beiträge

Tatort Friedhof

Tatort Friedhof

“Die Wiener lieben nicht nur das Leben, sondern auch den Tod. Kein Wunder, dass Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, in Wien den Todestrieb entdeckt hat” schreibt Edith Kneifl, Psychoanalytikerin und Herausgeberin des Buchs. “Die Wiener und der Tod” ist eine oft beschriebene und besungene […]

Tatort Prater

Tatort Prater

Mit einem Feuerwerk an kriminellen Geschichten machen 13 bekannte österreichische Krimiautorinnen und -autoren den Wiener Prater zu einem äußerst heißen Pflaster. Der Wiener Prater ist einzigartig. Im “Wurstelprater”, dem Vergnügungs- und Freizeitpark, drängen sich Einheimische und Touristen zwischen Hochschaubahnen, Karussells, der Geisterbahn dem guten alten […]

Der Tod fährt Riesenrad

Der Tod fährt Riesenrad

Wien um 1900. Die fünfzehnjährige Leonie ist verschwunden. Alle Indizien deuten darauf hin, dass das Mädchen entführt wurde. Kurz darauf geschieht ein zweites Verbrechen: In einer Gondel des Riesenrades wird ein toter Zwerg entdeckt. Der Privatdetektiv Gustav von Karoly wird von der besorgten Mutter Leonies […]

Tatort Beisl

Tatort Beisl

Wo spielt sich in Wien das wahre Leben ab? Natürlich im traditionellen Wiener Beisl! Hier verkehren gerne die sogenannten normalen Leute, die selbsternannten Spezialisten für alle wichtigen Lebensfragen, die Raunzer und Melancholiker, die Witzeerzähler und Trostspender, die Besserwisser und Alltagsphilosophen – eben die typischen Wiener […]

Stadt der Schmerzen

Stadt der Schmerzen

Vielen Leserinnen und Lesern sind die rothaarige Romni Katharina Kafka und ihr bester Freund, der überdrehte Transvestit Orlando, aus Edith Kneifls Wien-Krimi Schön tot in bester Erinnerung geblieben. In ihrem neuen Werk Stadt der Schmerzen schickt sie das bewährte Duo ein zweites Mal auf die […]

Tatort Kaffeehaus

Tatort Kaffeehaus

Mit krimineller Energie und schrägem Humor machen 13 bekannte österreichische Krimiautorinnen und -autoren mörderische Streifzüge durch die Wiener Kaffeehäuser. Schräge Vögel und finstere Gestalten bevölkern in der vorliegenden Anthologie die Kaffeehäuser. So mancher Kellner entpuppt sich als spitzfindiger Ermittler, begnadeter Psychologe oder gar als raffinierter […]

Italienische Übersetzung | Mattinata Triestina

Italienische Übersetzung | Mattinata Triestina

Autor: Edith Kneifl Übersetzt von: E. Saletta Verlag: Aracne, 2010 ISBN: 8854836729, 9788854836723 Seiten: 156

Schön tot

Schön tot

Der Tod, das muss ein Wiener sein. Ein Großstadtkrimi der besonderen Art vor dem Hintergrund des Wiener “Grätzels” Margareten: Eine junge Frau wird grausam getötet, eine Serbin kommt bei einer mysteriösen Gasexplosion ums Leben, eine dritte, die eigentlich keine Frau ist, entgeht dem Tod nur […]

Glücklich wer vergisst

Glücklich wer vergisst

Sommerliche Idylle am Attersee. Plötzlich durchbricht ein jäher Schrei die Stille. Der Anblick, der sich der 15-jährigen Joe Bellini im Bootshaus bietet, brennt sich tief in ihr Gedächtnis ein – hilflos muss sie mitansehen, wie ihre Freundin Franzi von einem Unbekannten vergewaltigt wird. 30 Jahre […]

Französische Übersetzung | Tra due notti

Französische Übersetzung | Tra due notti

Una profonda amicizia, di lunga data, tutta al femminile, viene improvvisamente turbata dall’ombra violenta di un delitto: la morte di Ann. Ester Saletta, anglista e germanista, dottore di ricerca in Letteratura austriaca all’Università di Vienna, è autrice di varie monografie e di saggi sulla Wiener […]