• Allein in der Nacht


    Als die vierzigjährige Journalistin Vera nach ihrer Scheidung in ein typisches Wiener Hinterhaus zieht, beginnt für sie ein Horrortrip, der sich von Tag zu Tag und Nacht zu Nacht steigert. Bedrohliche Anrufe, mysteriöse Beobachter, Hausbewohner, denen sie mißtraut - Vera fühlt sich auf Schritt und Tritt verfolgt. Jeder - ein Nachbar, ihr Exmann, selbst ihr jugendlicher Liebhaber - könnte der geheimnisvolle Beobachter sein. Doch Vera ist nicht das perfekte Opfer. Ihre verzweifelten Versuche, sich gegen den Unbekannten zuwehren, münden in eine Orgie der Gewalt. Wie Edith Kneifl die Leser durch ihre Geschichte führt, das entspricht allen Gesetzen eines hochrangigen Psychothrillers, der, neben Spannung und Erotik, den seelischen Hintergrund der Helden kompromißlos ausleuchtet.

    "Wiener Alpträume: eine Geisterfahrt durch die Abgründe der Seele"



    ISBN 978-3453171886
    221 Seiten
    Diana 2000